Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

Posted by sktec 03.03.2019 0 Comment(s)

Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

 

Schauen Sie sich die Mainstream-Lederstiefel der aktuellen Fußball-Ausrüstungsmarke an, die Freunde werden eine Gemeinsamkeit finden, das heißt, jeder verfolgt ein Lederobermaterial spurlos. Was sind die Vorteile eines solchen Designs? Ist die Berührung besser als bei den traditionellen Lederstiefeln? Heute werfen wir einen Blick darauf, warum die Lederstiefel ohne Drähte sind!

 

Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

 


Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

 

Als PUMA 2016 die evoTOUCH Pro-Fußballschuhe auf den Markt brachte, entwickelte das gesamte K-TOUCH-Oberleder aus Känguru-Leder mit unabhängigen Socken ein Paar Schuhe, die barfuß getragen werden können. PUMA ist stolz auf das obere Design des evoTOUCH. Der Designer fügt dem Leder keine zusätzlichen Elemente wie Spuren, Laminierungen usw. mehr hinzu, wodurch es weicher und nachgiebiger wird. Der unterstützende Knochen, der unter dem Oberleder verborgen ist, ist ebenfalls extrem. Es berührt offensichtlich nicht die Berührung und die Weichheit.

 


Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

 

Um zu sagen, dass Känguru-Ledermaterial Fußballschuhe ist, muss die Nike Tiempo Legend-Serie erwähnt werden. Legende 7-Generation-Fußballschuhe, Nike mit Unterstützung des Inneren des Vamp, ein umfassender Ersatz für den Vamp. Es ist zu erkennen, dass die Nike Legend-Serie aus natürlichem Lederobermaterial immer noch sehr vorsichtig ist. Neben dem Schaum unterstützenden Skelett hat das legendäre Känguru aus 7 Generationen die FitMesh-Unterstützungstechnologie auf der innersten Schicht designt.

 


Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

 

Nach der Einführung der Mizuno Rebula-Serie haben wir festgestellt, dass das Obermaterial aus Känguru-Leder nicht nur die Berührungsfläche breiter macht, sondern auch die Berührung realistischer macht. Es gibt kein Loch im Naturleder, um die Wasserdichtigkeit zu verbessern und die Lebensdauer des Leders zu verlängern. Darüber hinaus verbessert das von Mizuno entwickelte CT-Frame-interne Stützskelett nicht nur die Unterstützung und das Umwickeln des No-Line-Känguru-Leders, sondern auch der langsam elastische Schwamm kann den Ball unterstützen.

 

Allmählich werden die Vorteile von känguruhosen Lederstiefeln immer wichtiger. Auch wenn die Berührung für Amateurspieler nicht viel verändert wird, ist der ballunterstützte Effekt der Unterstützung der Knochen für alle offensichtlich. Darüber hinaus lässt sich nicht leugnen, dass das No-Line-Kangaroo-Lederobermaterial besser gereinigt wird und die Lebensdauer in der Tat länger ist als das herkömmliche Leder.

 


Warum brauchen Lederstiefel keine Spur?

 

Bei den neuen COPA 19-Stiefeln, die im vergangenen Jahr eingeführt wurden, verwendet Adidas nicht mehr das "alte" Design der eingebauten Stützknochen aus Schaumstoff, sondern die neue Oberflächentechnologie von FusionSkin. Schauen Sie sich Copa 19+ und Copa 19.1 an. Obwohl es als "Michelin" -Obermantel bezeichnet wird, ist es hervorragend in Bezug auf Weichheit, Umhüllung und Griffigkeit. Es erfüllt vollständig Adidas, um den neuen Touch und das Gefühl von Copa zu maximieren. Das Streben nach Komfort.

 

Das Oberleder aus Känguruleder ist extrem weich und die Berührung ist sehr empfindlich. Durch die Strahlprägung, die sich der natürlichen Biegung des menschlichen Fußes anpasst, passt sich das Obermaterial mehr an die Dynamik an, so dass der Abstand zwischen den Füßen und dem Ball näher ist und das Obermaterial ebenfalls verhindert wird. Übermäßige Verlängerung; Nachdem die innovative Fusion-Skin-Technologie der Känguru-Haut mehr Zähigkeit, Haltbarkeit und Wasserfestigkeit verliehen hat, ohne die Berührung zu verlieren, werden die Krankheiten der Känguru-Lederstiefel beseitigt.

 

Kennen Sie nach dem Lesen die Vorteile der Lederversion der Stiefel? Kurz gesagt, die Berührung ist besser, die Berührungsoberfläche ist weniger betroffen, das Wasser ist leicht zu reinigen, die Haltbarkeit ist höher und die Unterstützung der Knochen wird unterstützt.

Leave a Comment